Unsere E-Ladepunkte

Letzte Woche haben wir euch erklärt, wie ein E-Ladepunkt entsteht und diese Woche stellen wir euch unsere E-Ladestationen vor. Dabei werden wir von unserem niederländischen Partner Alfen unterstützt.  

Alfen arbeitet seit 2008 an fortschrittlichen Ladestationen für alle E-Fahrzeuge, egal, ob im privaten, halböffentlichen oder öffentlichen Bereich. Alfen baut E-Ladestationen für jede gewünschte Verwendung. Wir, als GrienGo, konzentrieren uns auf den privaten und halböffentlichen Bereich. Für unsere Zielgruppen haben wir den Bedarf von 11 bis 22 kW Ladeleistung ermittelt. Da wir uns im öffentlichen und halböffentlichen Raum befinden, müssen die E-Ladestationen eichrechtskonform sein und ad-hoc-Laden, sowie ein Lastmanagement ermöglichen.

Eichrechtskonformität bedeutet, dass dem Nutzer einer dieser E-Ladestationen eine zuverlässige Abrechnung der kW/h gemäß den Anforderungen des deutschen Eichrecht zugesichert ist. Aus diesen Gründen haben wir uns auch für Alfen als Partner entschieden, denn Alfen konnte unsere bestimmten Vorstellungen der Ladestation erfüllen.

Die E-Ladestationen kann man in den Versionen 11kW oder 22kW bestellen. Eine Besonderheit der Stationen ist der 3.5“ Farbbildschirm, der den Nutzer nicht nur über wichtige Ladedetails informiert (z.B. über die Ladegeschwindigkeit), sondern auch die Möglichkeit bietet unser Firmenlogo abzubilden. Standardmäßig benutzen wir für den deutschen Markt die Typ 2 Steckdose ohne Ladekabel. Zusätzlich unterstützen die E-Ladepunkte von Alfen intelligentes Lastmanagement, welches sich perfekt an den Stromverbrauch der Umgebung anpasst und somit keine Überlastung verursachen kann. Ebenfalls eine Erleichterung für den Kunden, ist das kontaktlose Zahlen mit EC-Karte, Girocard oder Ladekarten, dass an den E-Ladestationen von Alfen möglich ist. Durch diese Eigenschaften und Vorteile heben sich die Alfen-Ladestationen von Wettbewerbern ab.

Um es mit den Worten von Alfen zu sagen: „Intelligente, elegante und eichrechtskonforme Ladestation für den Heim- und Geschäftsbereich – Alfen macht’s möglich.“

Mehr Informationen zu Alfen erhältst du auf deren Website. Wenn wir dein Interesse geweckt haben, melde dich gerne bei unserem kompetenten Team. Natürlich kannst du dich auch bei uns melden, wenn du noch Fragen zu anderen Themen haben solltest. 😊

SideMenu