News-Feed

e-mobilitaet-standorttool

Das StandortTOOL des BMDV für die deutsche Ladestationen-Infrastruktur

Wir bei GrienGo freuen uns sehr darüber, dass Elektroautos und das Thema Elektromobilität im Allgemeinen in den letzten Jahren immer beliebter und bedeutender geworden sind, nicht nur im „Autoland“ Deutschland. Ob beim Ausbau der Ladeinfrastruktur, dem gestiegenen Interesse an E-Autos oder diversen Förderprogrammen und Zuschüssen der Bundesrepublik Deutschland – …

ladestationen-gastgewerbe

Öffentliche Ladestationen im Gastgewerbe und deren staatliche Förderung

Das Thema Elektromobilität wird nicht nur auf der ganzen Welt immer bedeutender und beliebter, sondern vor allem in Europa und besonders dem klassischen „Autoland“ Deutschland. Damit einher geht natürlich auch der dadurch notwendige Ausbau der Ladeinfrastruktur.

Öffentliche Ladestationen haben nicht nur für Unternehmen im Allgemeinen zahlreiche bedeutende Vorteile, sondern im …

griengo_landschaft

Die Vorteile öffentlicher Ladestationen für Unternehmen

Die Elektromobilität boomt. Nicht nur in Europa im Allgemeinen, sondern besonders in Deutschland. Der deutsche Klimaplan 2030 sieht zum Beispiel vor, die Emission klimaschädlicher Treibhausgase bis 2030 um 55 % (in Relation zum Jahr 1990) zu senken. Die Abgabe von CO₂ wird teurer, neue gesetzliche Standards wurden und werden regelmäßig …

ladestation-fuer-unternehmen

Die Bereitstellung öffentlicher Ladesäulen für Unternehmen

Um den Fortschritt und die Ausbreitung zeitgemäßer Elektromobilität in Deutschland, Europa und der gesamten Welt weiter zu fördern – das ist unser klares Ziel bei GrienGo – ist ein Ausbau der Ladeinfrastruktur ebenso essenziell wie alternativlos. Natürlich existieren auch hier Träume von leichten, leistungsstarken Austausch-Akkus für Elektroautos oder für …

Das Elektroauto. Wo die Reise begann…

Der aktuelle Elektroauto Aufschwung scheint fast als neuartige Entwicklung unserer Zeit. Doch den Hype um die stillen Transportmittel gab es schon vor 130 Jahren.

Durch die Entdeckung der elektromagnetischen Induktion ebnete Michael Faraday die Grundlage für die Elektromotoren. Allerdings wurde erst Jahre später das erste anerkannte Elektrofahrzeug gebaut. 1881 fuhr …

Rekuperation – Wer bremst, verliert! Oder?

Wer sich noch dunkel an den Physikunterricht in der Schule erinnern kann, weiß vielleicht, dass Energie nicht verloren geht. Sie wird lediglich von einer Form in eine andere umgewandelt. Und damit wären wir auch schon bei der sogenannten Rekuperation. Der Begriff wird vom lateinischen „recuperare“ abgeleitet und bedeutet so …

Welchen Einfluss hat die UN-Klimakonferenz auf die Verkehrswende?

Auch wenn die Klimakonferenz in Glasgow schon etwas her ist, wollen wir euch trotzdem nochmal über die wichtigsten Ergebnisse in Bezug auf die E-Mobilität informieren.

Die 26. UN-Klimakonferenz COP 26 fand vom 31. Oktober – 13. November in Glasgow statt. Diese regelmäßigen Klimagipfel sind dazu da, um gemeinsam die Klimaschutzmaßnahmen …

Einfach Nachhaltig – Unsere sustainability Kolumne (Teil 2)

Wir als GrienGo haben immer ein oder sogar zwei Augen auf unseren blauen Planeten. Die E-Mobilität ist definitiv eine Errungenschaft, die uns dabei unterstützt. Sie bietet die Möglichkeit, ihn (unseren Planet) zu schonen und unseren CO2- Fußabdruck zu verkleinern. Doch das reicht lange nicht aus, um den eigenen Lebensstil …

Einfach Nachhaltig – Unsere sustainability-Kolumne (Teil 1)

Nachhaltigkeit hat viele Facetten. Das Thema Fortbewegung und Mobilität ist zwar ein großes, aber trotzdem nur ein Teil eines ganzheitlichen Nachhaltigkeit-Gedankens. Und gerade deshalb, weil „nachhaltig“ ein so vielseitiger Begriff ist, der zugegeben fast schon inflationär „missbraucht“ wird, wollen wir uns all seine (wahren) Facetten mal genauer anschauen. Mit …

Gegenwart und Zukunft der E-Ladeinfrastruktur in Deutschland

Die (noch) amtierende Bundesregierung gab vor längerer Zeit das Ziel bekannt, dass bis zum Jahr 2030 ungefähr eine Million E-Ladepunkte in Deutschland verfügbar sein sollen. Wie soll das gehen? Wo stehen wir heute und was haben wir damit zu tun? All das wollen wir in unserem aktuellen Blog-Beitrag genauer …

Woher kommt der Strom an unseren E-Ladepunkten?

Was ist Nachhaltigkeit? Und wo fängt sie an? Das definiert jeder anders und für sich selbst, auch wenn es bereits erste standardisierte Möglichkeiten gibt, das nachzuweisen. Als „Treiber“ bei der Verkehrswende sind wir jedoch der Auffassung, einen Teil dazu beitragen zu müssen (und auch zu wollen). Deshalb nehmen wir …

Kleine aber feine Unterschiede in Verbindung mit dem E-Wort

Wie ihr bestimmt schon bemerkt habt, werden viele verschiedenen Bezeichnungen im Zusammenhang mit E-Mobilität verwendet und einige von euch fragen sich bestimmt, was es mit den verschiedenen Begriffen auf sich hat. Wir wollen euch kurz aufklären und etwas Licht ins Dunkel bringen.

GrienGo beschäftigt sich mit E-Mobilität. E-Mobilität beschreibt die …

Bezahlen an unseren E-Ladestationen

Viele von euch fragen sich bestimmt auch, wie das mit dem Bezahlen an unseren @grien_go E-Ladestationen so aussieht. Die Antwort dazu geben wir euch in diesem Beitrag.

Für unser Bezahlungssystem haben wir eine Kooperation mit der GLS Bank, genauer gesagt nutzen wir deren Dienst Giro-e. Die GLS Bank legt besonderen …

Zipper-Übergabe beim SV Wiesenthalerhof

Letzte Woche Freitag waren wir zu Besuch beim SV Wiesenthalerhof. An diesem Abend fand das „Kerwe-Spiel“ gegen Morlautern statt und der SV Wiesenthalerhof wurde von uns mit neuen Zippern ausgestattet. Die Trainingsjacken wurden von unserem COO Marc Decker an den Mannschaftskapitän des SVW vor dem Anpfiff übergeben. Die Zipper …

Unsere E-Ladepunkte

Letzte Woche haben wir euch erklärt, wie ein E-Ladepunkt entsteht und diese Woche stellen wir euch unsere E-Ladestationen vor. Dabei werden wir von unserem niederländischen Partner Alfen unterstützt.  

Alfen arbeitet seit 2008 an fortschrittlichen Ladestationen für alle E-Fahrzeuge, egal, ob im privaten, halböffentlichen oder öffentlichen Bereich. Alfen baut E-Ladestationen …

Wie entsteht ein E-Ladepunkt mit GrienGo?

Wer dieser Tage mit offenen Augen durch deutsche Innenstädte fährt, sieht mitunter den ein oder anderen E-Ladepunkt im Augenwinkel an sich vorbeiziehen. Dass der Ausbau solcher E-Ladepunkte, gemessen an dem Ziel der Bundesregierung, bis 2030 eine Million Stück bereitzustellen, derzeit hinterherhinkt, soll an dieser Stelle nicht ausführlicher thematisiert werden. …

Der GrienGo-Spirit

Was macht uns als Unternehmen aus? So oder so ähnlich könnte man die Frage auch überschreiben. Laut Duden beschreibt das Wort „Spirit“ die Grundhaltung einer bestimmten Sache. Und so wollen auch wir euch dabei helfen, uns besser einordnen zu können.

Wie ihr vielleicht schon gelesen, gehört oder gesehen habt, setzen …

GrienGo geht an den Start

Einmal Aufladen bitte. 

GrienGo schafft E‑Ladepunkte und macht komplexe Vorgänge dabei so einfach und verständlich wie möglich. Das ist unser Mantra und unser Versprechen an die Menschheit.  

Den Ursprung unserer Reise bildet der Gedanke, dass viele wirklich gute Dinge manchmal lange unentdeckt bleiben. Die Gründe dafür sind nicht immer bekannt, aber …

SideMenu